KlinikClowns.de - Home

+++ Langsam öffnen sich wieder mehr Einrichtungen für Clowns-Besuche auf den Stationen  +++

Noch vor 3 Wochen lag die Zahl der Einrichtungen, die wir besuchen konnten bei 27; jetzt sind es schon wieder 45 Krankenhäuser oder Heime, die eine KlinikClowns-"Visite" möglich machen. Die Hygienevorschriften sind strikt, manchmal gleicht der Anfang des Besuchs einem Hygieneparcours: Nachweis eines aktuellen, negativen PCR-Tests, Fieber messen, Ausfüllen eines Fragebogens, Durchführung eines Schnelltests, Aushändigung einer frischen FFP-2-Maske, Vorgabe der Wege durch die Einrichtung usw.. Die Gesundheit der Patienten und Bewohner aber auch unserer Clowns steht bei den "Visiten" an oberster Stelle.

Die Freude über das Wiedersehen ist bei Patienten, Heimbewohnern und auch beim Personal der Einrichtungen groß, der Bedarf nach psychischer Aufmunterung enorm.

uups und gurki 602px

Um Sie ein bisschen aufzumuntern, hat "Rosa Socke" einen Knutschkugel-Zaubertrick für Sie:

Für die Kliniken und Heime, wo wir kranke Menschen leider noch nicht auf den Zimmern besuchen können, haben wir seit März 2020 Alternativen entwickelt, um unseren großen und kleinen Patienten dennoch beizustehen und schicken Videobotschaften in die Einrichtungen oder führen auch Live-Videovisiten durch. Wenn das Wetter es erlaubt, machen wir Patienten, Heimbewohnern und dem Personal mit vielen Garten- und Hofständchen eine Freude.

Hier ein Bild von einer Außen-"Visite":

ostergruss pomodoro vor stationsfenstern in grosshadern 602px
"Dr. Tröööt" und "Dr. Batscho" besuchen schwerstbehinderte, beatmete Kinder im AtemReich in München. Das Foto haben wir mit den Worten erhalten: "Danke für die tolle Arbeit…auch in der etwas komplizierteren Zeit!"

Weitere Bilder von unseren Outdoor-Visiten finden Sie in unserer "Zugabe".

Unsere Clowns haben sich im Frühjahr 2020 während des 1. Lockdowns zu einem gemeinsamen virtuellen Tanz verabredet, schauen Sie mal! Mehr Videos über die KlinikClowns Bayern finden Sie z.B. in dieser Playlist auf youtube.

Wir danken allen, die uns gerade jetzt dabei unterstützen, ein Lachen zu schenken. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und ein liebevolles Miteinander!

Ihr KlinikClowns-Team

Kranken Menschen ein Lachen schenken - das ist die Aufgabe, der wir uns seit 23 Jahren widmen. Lachen wirkt, es stärkt das Immunsystem, lindert Schmerzen und gibt neuen Lebensmut. Es fördert den Heilungsprozess im positiven Zusammenspiel von Körper und Seele.

Wir freuen uns sehr über die stetig wachsende Anerkennung unserer Arbeit. Vor der Pandemie waren wir in 101 Einrichtungen von Aschaffenburg bis Garmisch-Partenkirchen im Einsatz und wir hoffen natürlich, dass wir bald wieder in allen diesen Einrichtungen ein Lachen schenken können. Aktuell sind 65 Clowns in unserem Verein tätig.

  • 10 602px
  • 4 602px
  • 14 602px
  • 16 602px
  • 9 602px
  • 1 602px

Wir haben unser Tätigkeitsfeld über die Jahre immer mehr erweitert. Unsere Clowns besuchen Kinderkliniken, Einrichtungen für Senioren und für Menschen mit Behinderungen, Stationen für schwerkranke erwachsene Menschen, Hospize und Palliativstationen. Heute wie vor 23 Jahren werden diese Einsätze durch Spenden finanziert. In den vergangenen zwei Jahrzehnten konnten die KlinikClowns in 33.018 "Visiten" über 1.155.630 Menschen erreichen und ihnen Freude und Erleichterung ihrer Situation bringen.

Mit "Dr. Nieswurz" und "Dr. Baby" auf Visite

Primavera 24 tv hat einen schönen Kurzfilm über unsere Clowns-"Visiten" in Aschaffenburg gedreht:

"Du und ich" Hits für Kids - einfach mal reinhören

Nicht nur im Krankenhaus sondern auch im Kinderzimmer sorgen „Dr. Pipo“ und „Freulein Lilo Musi“ für Stimmung! Hier können Sie mal in die dazugehörige CD reinhören:

Ausmalbild zum Lied als Download

Passend zum Lied "Du und ich" haben wir für Kinder ein Ausmalbild gestaltet, das Sie hier herunterladen können. Spielen Sie den Song ab - Ihre Kinder werden einige Elemente aus dem Song auf dem Blatt wiederfinden.

Eine Konzentrationsübung, die Spaß macht!

Aus dem Besuchsprotokoll von "Dr. Machtnix" im Haunerschen Spital auf der onkologischen Station: Die Mutter eines 12-jährigen Kindes, das am Vortag unseres Besuches starke Schmerzen hatte, erzählte uns, dass das Kind währenddessen zu ihr sagte: "Gell, Mama, Wenn jetzt die Clowns kommen würden, wärs halb so schlimm."

visite dritter orden 05 602px
Foto: Sebastian Höhn

 

klinikclowns danke 263 px

 

Aktuelles

  • Kennen Sie schon "Frl. Frieda"?

    Wie wurde „Fräulein Frieda“ alias Andrea Filsinger eigentlich zum Clown? Sie hat sich eines Tages mit dem Bus verfahren und ist deshalb an der nächstbesten Haltestelle ausgestiegen...

    Weiterlesen...

  • "Clownies" für die KlinikClowns

    Die Brot & Feinbäckerei Neulinger unterstützt die KlinikClowns mit besonderen Krapfen, den "Clownies". 20 Cent pro verkauftem Krapfen gehen als Spende an unseren Verein.

    Weiterlesen...

Unser Spendenkonto:
IBAN: DE94 7016 9614 0000 0459 00
BIC: GENODEF1FSR
Freisinger Bank eG

Direkt über Online-Formular spenden

so wirkt ihre spende klinikclowns

Bei uns im Shop:

Süße Knuffelmaus
Die wunderbar weiche Knuffelmaus gibt es in braun, weiß und grau mit rotem Näschen und ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Erwachsene mögen sie aber auch; für einen Mann, der schwer erkrankt war, wurde die Maus zum "Reha-Beauftragten", wie er uns mitteilte.

kc plueschmaus 263px

"Lachen wirkt Wunder"
Liebevoll illustrierte, kleine Anregungen für mehr Glück im Leben finden Sie in unserem Büchlein "Lachen wirkt Wunder".

lachen wirkt wunder buchcover 263px

Einkaufen und Gutes tun

smile.amazon - das Prämienprogramm von Amazon
amazon smile 263px

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.