KlinikClowns.de - Clownporträts

Mit zwei Clowns in einem Münchner Kinderkrankenhaus haben wir 1998 angefangen. Aktuell sind 67 professionelle Clowns regelmäßig für KlinikClowns Bayern e.V. im Einsatz. Jeder hat seinen individuellen Stil.

Kennen Sie schon diese KlinikClowns?

Frau Dr. Nieswurz alias Hanna Linde

Hanna Linde, alias Frau Dr. Nieswurz, ist Schauspielerin und Clown in Frankfurt a. M. Sie arbeitet in der nördlichsten Enklave Bayerns: in Aschaffenburg, und hier hauptsächlich in der Kinderklinik. Sie ist u.a. regelmäßig Gast beim Ensemble Kroft www.ensemble-kroft.de

Zusammen mit ihrer Partnerin Laura Fernandez lehrt sie das Trainingsprogramm "Die Kunst des Klinikclowns" www.diekunstdesklinikclowns.de. Mit ihr hat sie auch eine Show über den Humor entwickelt: "Humoris hoch 4" www.humoris4.de.

Dr. Lili Machtnix alias Gabriele Maier

Ich liebe die Arbeit, bin ein Clown der ersten Stunde. Durch die magische Welt des Clowns kann ich direkt und unmittelbar mit Menschen in Verbindung treten, ich kann einfach sein, lächeln, stolpern, die Welt so sehen wie sie ist - und ein bisschen anders.
Als bildende Künstlerin arbeite ich hauptsächlich mit Holz und den verschiedenen Erscheinungsformen.

www.gabrielemaier.de

Dr. Holterpolter alias Alex Förster

Alex Förster arbeitet seit 1999 als KlinikClown. Er liebt diese Arbeit sehr, da er selber viel Freude und Zufriedenheit dabei empfindet. Ausgebildet wurde er auf der Zirkusschule Circomedia in Bristol, England. Außerdem spielt er noch im In- und Ausland mit verschiedenen Produktionen auf Straßentheaterfestivals und anderen Veranstaltungen.

www.alexfoerster.de

Hier stellen sich alle Clowns einzeln vor.

"Prof. Baldur Bommel" alias Claus-Peter Damitz hat uns in einem Interview einen Einblick in seine Arbeit gegeben. Viel Spaß beim Lesen!

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.